Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:


Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Handel & Gewerbe » Einwohnermeldeamt » Kämmerei » Verschiedenes » Passamt » Standesamt » Wein - etwas für's Herz 

Wein - etwas für's Herz


Ein Mädchen und ein Gläschen Wein kurieren alle Not;
denn wer nicht trinkt und wer nicht küßt, der ist so gut wie tot.



Daß der gesellige Weingenuss gut für das Gemüt ist, wird keiner bezweifeln! Abgesehen von diesem Aspekt der Sozialisation wirkt der Wein auch unmittelbar auf den Hormonhaushalt. Das gesamte Hormonsystem wird durch mäßigen Weingenuß positiv beeinflusst. So kann man auf einem fröhlichen Weinfest leichter seine Herzdame oder seinen Herzbuben kennen lernen.

Doch wie steht es mit der Wirkung des täglichen Glas Weines auf das Organ Herz?

Es gilt heute als gesichert, daß moderater Weinkonsum zu einem deutlich reduzierten Herzinfarktrisiko führt. Dies wird durch 30 genau kontrollierte internationale Langzeitbeobachtungsstudien bestätigt.

Das Ergebnis:

Wer nie Wein trank hatte ein doppelt höheres Herzinfarktrisiko. Bei einer Tagesdosis von 0,2-0,4 Liter Wein, war im Vergleich zu Weinabstinenz die Herzinfarktrate sogar um 60 % geringer. Erst bei einer Dosis, die über die Einstufung moderat hinausgeht, erreicht man wieder das vergleichbare Risiko wie Nichttrinker. Andere alkoholische Getränke senken das Herzinfarktrisiko nur geringfügig bzw. erhöhen es sogar eindeutig.

Aber woher kommt dieser hohe Schutzfaktor bei einem mäßigen aber regelmäßigen Alkoholkonsum?

Vor allem die Polyphenole (Gerbstoffe) und der Alkohol sind für die Herzinfarktvorbeugung entscheidend.
Der Alkohol hebt das gute HDL-Cholesterin senkt das schlechte LDL- Cholesterin. Außerdem verhindern die Polyphenole im Wein die Oxidation des LDL-Cholesterins mit freien radikalen Sauerstoffformen und somit die Verklumpung der Adern. Zusätzlich beugt Wein der Gefäßverkalkung vor, dadurch verbessern sich die Fließeigenschaften des Blutes und die Thromboseneigung wird gesenkt. Es kommt zu einer Gefäßentspannung und zur Blutdrucksenkung.

>> weiter


nach oben  nach oben
Gemeinde Eußenheim
Am Kirchberg 16
97776 Eußenheim
Tel.: 09353 9747-0
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Gemeinde Eußenheim
Am Kirchberg 16 | 97776 Eußenheim | Tel.: 09353 9747-0 | gemeinde@eussenheim.de